.::Neuigkeiten::.

Jan 8, 2016
Bioresonanztherapie. Lesen Sie hier weiter: Bioresonanz

 

 

Ausbildungstart für die 2-jährige Tierheilpraktikerausbildung ist:

Oktober 2018

Anmeldeschluß: September 2018

 

Unsere Tierheilpraktikerausbildung zielt darauf ab, Ihnen die Kompetenzen zu vermitteln, die für das erfolgreiche Führen einer naturheilkundlichen Praxis für Tiere erforderlich sind. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung mit Prüfung durch den Berufsverband sind sie dazu befähigt eine eigene Tierheilpraxis zu führen.

Durch die Ausbildung besitzen Sie fundiertes Wissen in Therapie und Diagnoseverfahren, kennen sich mit den gesetzlichen Regelungen des Tierheilpraktikerberufes aus und haben durch praktische Übungen bereits eine gewisse Routine.

Dabei ist uns wichtig, Ihnen ganzheitlich orientierte Therapiekonzepte zu vermitteln, welche die Basis für einen achtsamen Umgang mit dem Tier und Tierhalter bilden.

Die Ausbildung zum/r Tierheilpraktiker/in integriert die Berücksichtigung sämtlicher Umweltfaktoren, die gleichermaßen Einfluss auf Gesundheit und Krankheit haben, sodass Sie sowohl auf dem Gebiet der Behandlung von Krankheiten als auch im Bereich der Prävention tätig werden können.

Umfassende Kenntnisse der Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre sind dafür unerlässlich.

Spaß und Freude während der Ausbildungszeit kommen nicht zu kurz, genauso wie viele Fragen und Antworten.